Select language: verbanolaghi


verbania
Giardino Alpinia

Das Giardino Botanico Alpinia
liegt Stresa, Alpine Hänge des Mottarone oberhalb der westlichen Ufer des Lago Maggiore mit gegenüber den Borromäischen Golf. Der Garten hat eine Fläche von etwa 40.000 Quadratmeter und beherbergt über 1000 Pflanzenarten aus der subalpinen und alpinen und aus dem Kaukasus, aus China und Japan.
Giardino Alpinia Giardino Alpinia Giardino Alpinia
Im Giardino Alpinia (bis Ende der faschistischen Periode "Duxia" genannt) wurde offiziell im Jahre 1934 von Igino Ambrosini und Giuseppe Rossi gegründet; zum Zeitpunkt des Amtsantritts ist eines der frühesten Beispiele der botanische Alpengarten in Italien und das sofort gibt Ruf, zusammen mit Lob von Naturforscher und Botaniker.
"Ich sah, wo Duxia geboren wurde, sah ich viele schöne Orte in Europa und Amerika, ich erkläre, dass das Belvedere der alpinen die schönsten der Welt. Sie sagten mir, dass ich übertreibe, verweigern die Übertreibung. »
Giardino Alpinia Giardino Alpinia Giardino Alpinia
Der Garten befindet sich in einer malerischen Gegend von seltenen Wert; bietet einen Balkon mit Weitblick über den Lago Maggiore und die Borromäischen Inseln, neben einen Blick auf einige Gipfel des Val Grande Nationalparks einschließlich der Adula-Alpen, Monte Disgrazia, Grigne und Mount Legnone. Liegt auf 800 m, man der Garten erreicht schnell mit der Seilbahn Stresa-Alpine-Mottarone. Innen gegründet der Garten dort schwärmt einen Brunnen, der den Naturforscher Marco De Marchi gewidmet war Idrobiologico Institut von Pallanza.
Giardino Alpinia Giardino Alpinia Giardino Alpinia
Einige grundlegende Zwecke in den Worten von Igino Ambrosini:
1° an die ungewöhnlichsten Orten zu verhindern wurden verkauft, private Gebäude, um raus in der Öffentlichkeit führen, wenn bereits geschehen war, in der schönsten Panorama Orte der Alpen;
2° bilden eine Sammlung von Pflanzen bilden Gegenstand ästhetischen Genuss, über das Leben von Berg Pflanzen und deren Verwendung gemacht: mit diesem wurden die Quelle und erzieherisches Mittel und Harmonie des Geschmacks für große Massen von Besuchern; Herstellen-zusammen
3°-Panorama-Vision und die Existenz von ein Alpengarten – eine einzigartige Touristenattraktion für Italiener und Ausländer.
Giardino Alpinia Giardino Alpinia Giardino Alpinia






 

 

 

 


 

Alpino di Stresa (VB) Datum gegründet: 1934
Erweiterung: 40.000 qm s.l.m-Höhe: 800 m
für die Öffentlichkeit geöffnet: von April bis Oktober (geöffnet täglich fortgesetzt)
Zeitplan: von 9.30 bis 18.00 Uhr
homepage